Liebe braucht einen grünen Daumen

Ich kenne keine Metapher, die die Liebe schöner beschreibt als ein zartes, junges Pflänzchen, das mit der Zeit wächst und ohne Hege und Pflege eingeht. So wie Liebe wachsen möchte und gepflegt werden muss, weil sie ansonsten langsam, aber sicher verwelkt.

Anfangs ist es vielleicht nur ein Samenkorn. Wie der Funke, der erst einmal bei zwei Menschen überspringen muss. Man pflanzt das Samenkorn in die Erde ein und erfreut sich nach einiger Zeit an dem Hauch Grün, der mal eine Pflanze werden möchte. So wie man sich auch an seinem Verliebtsein erfreut und in einer Bindung lebt, die mal eine feste, bodenständige Beziehung mit sicheren Wurzeln und tiefer Liebe werden soll.

Doch nicht nur das Wachstum der Pflanze ist ein Prozess, sondern auch der Weg vom Verliebtsein in die Liebe. Wie die Liebe zwischen zwei Menschen mit der Zeit größer wird, beginnt auch die Pflanze zu wachsen, Blätter zu tragen und Blüten hervorzubringen. Dafür ist aber die richtige Pflege ein wichtiger Faktor. Manche Pflanzen sind zwar robuster als andere, aber letztlich geht auch jede Beziehung ihrem Ende entgegen, wenn man nicht mit ausreichend Pflege dabei ist. Trotzdem lässt sich manchmal noch etwas retten, wenn man die Pflanze vernachlässigt hat. Man befreit sie von den verwelkten Blättern und versucht sie wieder aufzupäppeln. Bei manchen Pflanzen funktioniert es, bei anderen ist Hopfen und Malz schon verloren. Beziehungen sind genauso unterschiedlich wie Pflanzen. Jede einzelne Beziehung hat ihre eigenen Bedürfnisse, muss anders gepflegt werden und lebt unter anderen Bedingungen.

In der Pflege gibt es allerdings jede Menge Stolpersteine. Vielleicht setzt man die Pflanze zu viel oder zu wenig Sonne aus. Vielleicht gießt man sie zu wenig oder ertränkt sie. Vielleicht gibt man ihr auch keinen Raum zur Entfaltung, sodass sie langsam verkümmert. Manchmal ist auch all das in der Liebe so. Ausschließlicher Sonnenschein ist genauso wenig zuträglich wie ausschließlicher Schatten. Zu wenig Liebe kann genauso gefährlich werden wie zu viel Liebe. Ohne genug Raum wird sich eine Beziehung auch nicht entfalten und so wachsen können, wie sie es vielleicht sollte.

So wie schon fast jeder das Scheitern einer Beziehung akzeptieren und Konsequenzen ziehen musste, musste man auch schon eingegangene Pflanzen glücklicher oder unglücklicher in den Biomüll schmeißen. Doch irgendwann steht wieder eine neue Pflanze auf der Fensterbank. Eine, die vielleicht unter anderen Bedingungen lebt und dementsprechend eine andere Pflege braucht. Vielleicht hat man gelernt, dass eine Pflanze mehr Raum braucht, dass sie unter bestimmten Voraussetzungen eingeht und unter anderen in ihrer vollen Pracht erblüht. Möglicherweise ist das aber trotzdem nicht die letzte Pflanze, bei der man versucht, ein guter Gärtner zu sein.

Die meisten Menschen brauchen Zeit, um einen grünen Daumen zu entwickeln. Andere haben ihn von Anfang an und schaffen es womöglich schon bei der ersten Pflanze, zumindest insoweit alles richtig zu machen, dass sie nicht verwelkt. Nicht nur die Pflanzen, sondern auch die Beziehungen brauchen einen grünen Daumen. Mit jeder verwelkten Beziehung hat man die Chance, diesem grünen Daumen wieder ein Stückchen näher zu kommen, solange bis es diese eine Pflanze gibt, die man hegen und pflegen kann, die man unter den richtigen Bedingungen hält und leben lässt , wobei das eigene Verhalten mehr oder weniger intuitiv durch die Erfahrungen geprägt ist. Viele braune Pflanzen lehren uns, wie wir eine Pflanze grün halten können. Wenn der Daumen grün ist, blüht auch irgendwann die Liebe dauerhaft in voller Pracht.

Advertisements

4 Gedanken zu “Liebe braucht einen grünen Daumen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s