Zum Nachdenken

Eine Gruppe von Wissenschaftlern schloss fünf Affen in einen Käfig. In der Mitte war eine Leiter mit Bananen am oberen Ende. Jedes Mal, wenn ein Affe die Leiter hinaufkletterte, wurden die restlichen Affen mit kaltem Wasser bespritzt.

Nach einiger Zeit, schlugen die anderen Affen den Affen, der versuchte die Leiter hochzuklettern. Von nun an versuchte keiner der Affen mehr hochzuklettern.

Die Wissenschaftler beschlossen, einen der Affen auszutauschen. Das erste, was der ausgewechselte Affe versuchte, war die Leiter hochzuklettern. Die anderen Affen schlugen ihn direkt und nach einigen Schlägen, lernte der neue Affe, dass er die Leiter nicht hochklettern durfte, obwohl er nicht wusste warum.

Ein weiterer Affe wurde ausgewechselt und dasselbe Szenario passierte. Der erste ausgewechselte Affe beteiligte sich an dem Schlagen des zweiten Affen. Nun wurde ein dritter Affe ausgetauscht und alles wiederholte sich. Dann wurde der vierte Affe ausgetauscht und zum Schluss der fünfte Affe.

Was übrig geblieben war, war eine Gruppe von fünf Affen, die, obwohl sie nie eine kalte Dusche bekommen hatten, jeden zusammenschlugen, der es wagte die Leiter hinaufzuklettern.

Wenn es möglich wäre, die Affen zu fragen, warum sie jeden schlugen, der die Leiter hinaufkletterte, würden sie wahrscheinlich antworten: „Ich weiß nicht, so wird es hier einfach gemacht.“ Kommt euch das bekannt vor?

Verpasst nicht die Chance, dies mit anderen Menschen zu teilen. Menschen, die sich vielleicht auch fragen, warum wir weiterhin Dinge tun, obwohl es andere Wege da draußen gibt.

Gefunden bei: Faktastisch.

Advertisements

14 Gedanken zu “Zum Nachdenken

  1. Hallo Lebensschnipsel … ich finde das gar nicht schlimm mit den Affen. Wir alle tragen doch eine Menge Wissen und Verhaltensmuster mit uns rum, die auf Erziehung (der Erfahrung anderer) beruhen. Stell Dir einmal vor, es würde weit schlimmeres an der Banane passieren als „nur“ eine kalte Dusche – ein lebensgefährlicher Stromschlag zum Beispiel. Wäre es dann nicht richtig, den neuen Affen mit aller Macht daran zu hindern, die Leiter nach oben zu klettern? Und warum muss das jeder Affe selber erfahren?
    ABER: Schöne Facebook-Seite.

    Gefällt mir

      1. Woher wissen wir (Menschen), dass die Übernahme von Verhalten unreflektiert geschieht? Vielleicht reichen ja die kommunikativen Fähigkeiten der Affen, ihr Verhaltensmuster weiterzugeben … und die neuen Affen werden „überredet“ mitzumachen? Und wir Menschen verstehen dieses bloß nicht …

        Gefällt mir

      2. Mich würde der tatsächliche Aufbau des Experiments interessieren. Was war die genaue Zielsetzung des Experiments? Was die Nullhypothese? Wie wurden die Affen auf das Experiment vorbereitet? Was für Affen waren das?
        Die Angaben auf Seiten wie „faktastisch“ sind immer sehr anekdotisch, und daher kaum zu überprüfen. Das Ganze klingt ein bisschen nach „Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden…“, was letztlich eine Variante von „Der Freund eines Freundes hat…“ ist, und meist auf eine moderne Sage hinweist.

        Ich nehme mal an, eine Quelle für das Originalexperiment hast Du nicht gefunden, oder?

        Gefällt mir

      3. Nein, die Quelle habe ich nicht gefunden. Ich habe sie nicht gesucht. Mir geht es auch weniger um den wissenschaftlichen Gehalt, als vielmehr um die eigene Interpretation. Das, was dort steht, könnte auch eine simple, ausgedachte Geschichte sein.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s