Es gibt nur einen guten Porsche!

Vergangene Woche war ich auf einem mehrtägigen, stark männerdominierten Workshop. Entsprechend „männlich“ war ein Großteil der Gesprächsthemen. Beim zweiten Abendessen philosophierten die Herren über Porsche. Großartig! Ich habe zwar keine Ahnung, aber genug Selbstbewusstsein, um mitzureden.

„Ach, Leute“, seufzte ich. „Es gibt nur einen guten Porsche, den 911er!“ Eine kleine Kunstpause später ergänzte ich noch, dass das aber natürlich nicht für die Modelle mit den Spiegelei-Augen gilt. „Die gehen gar nicht!“, sage ich bestimmt.

Man nickt mir anerkennend zu und lobt mich für meinen außerordentlich guten Geschmack. Ich musste lachen – ich hatte wirklich keine Ahnung von dem, was ich da sagte.

„Ich habe keine Ahnung, was ich da genau von mir gegeben habe, aber mein Freund briefte mich mal dahingehend – für den Fall, dass das Gesprächsthema irgendwann mal auf Porsche kommt. Dann sage ich mein Sätzchen und halte mich aus dem Rest des Gesprächs raus“, lächelte ich.

Danach lobten sie meinen nicht anwesenden Freund für seinen außerordentlich guten Geschmack (also, hinsichtlich Autos… ;-)) und für das kompetente Briefing.

„Ja, mein Freund ist spitze“, bestätigte ich. „Dafür muss er im Gegenzug allerdings erzählen, dass er den BVB hasst“, grinse ich, während mich meine FC Bayern München-Fanjacke wärmt.

Das Mitgefühl war ihm sicher.

Advertisements

5 Gedanken zu “Es gibt nur einen guten Porsche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s