Als ob niemand zusähe

Ich habe getanzt, als ob niemand zusähe. Als ob die Sonne nie wieder aufgehen würde. Als ob mein Körper könnte wie ich wollte und es kein Rheuma gäbe.

Ich bin mit meinen Pumps über die Tanzfläche gewirbelt, als würde ich die Kunst, sich souverän auf hohen Schuhen zu bewegen, exzellent beherrschen. Ich bin gesprungen, als würden meine Gelenke frisch und gesund sein, bereit für den nächsten Schritt.

Zwischen Twist, Deichkind und Macarena habe ich mich zu Hause gefühlt, die Musik im Körper gespürt und jede einzelne Note getanzt. Keine Melodie war vor mir sicher, kein Beat zu schlecht in dieser Nacht.

Denn ich wollte es spüren. Das Leben, mein Herz, meinen Körper.

Also tanzte ich. Die ganze Nacht. So als ob niemand zusähe, als ob die Sonne nie wieder aufsteigen würde, als ob es kein Rheuma gäbe.

Ich habe getanzt, als ob ich eine gesunde junge Frau wäre, die mit ihrem fröhlichsten Lachen das Leben feiert, die ihre Arme unbeschwert in die Luft wirft, weil sie die Sorgen vor der Tür gelassen hat, die ihre Füße wundtanzt, weil sie nicht an morgen denkt.

Weil es kein morgen gibt, nur das Hier und Jetzt.

Und wenn doch jemand geschaut hat, wie sie tanzte, als ob niemand zusähe, sah er eine glückliche junge Frau. Eine, die gelächelt hat, weil alles gut ist.

Advertisements

10 Gedanken zu “Als ob niemand zusähe

  1. Mal „die kleine Meerjungfrau“ von H. C. Andersen gelesen? Also das ursprüngliche Märchen? Musste bei deiner Erzählung grad dran denken. Gerade weil sie Schmerzen hat, bewegt sie sich am schönsten von allen!

    Dann wünsche ich dir, dass sich deine Gelenke schnell erholen und dass der nächste Tanz-Rausch schon auf dich wartet.
    Du sahst bestimmt toll aus :D

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s