Der Praktikant

„Er… er hat es sich anders vorgestellt“, stammelt der Kleine. „Und deswegen hat er dich geschickt und kommt nicht höchstpersönlich vorbei?“ „J-j-j-ja, er könne so nicht arbeiten.“ Ich verdrehe die Augen. So eine Diva.

„Nimm’s bitte nicht persönlich. Aber ich habe heute noch sehr viel zu tun“, seufzt der Osterhasenpraktikant und schüttet einen Haufen Schokoeier vor meine Füße, anstatt sie standesgemäß im Grün zu verstecken. „Schon gut“, sage ich. Aber da ist der überengagierte Praktikant bereits weitergehoppelt.

17992063_1963127770585125_7384912677764748820_n
17. April 2017 (ja, wirklich!)

Der Text entstand im Rahmen des Schreiprojekts 9+1. Der vorgegebene Satz war „Nimm’s bitte nicht persönlich.“

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Praktikant

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s