Tun und Sein

Wir müssen nicht immer etwas tun; wir können auch manchmal nur sein.

Aber möglicherweise will derjenige, der immer etwas tut, ablenken von dem, was er ist.

(Aus Bodo Schäfers „Die Gesetze der Gewinner“)

Advertisements
Veröffentlicht in Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s